Seiten

Sonntag, 7. Mai 2017

Jeanshosen-Upcycling


Schon auf ein paar Blogs habe ich diese Taschen gesehen, die aus solchen Jeansresten zusammengenäht wurden. Da mußte ich immer an eine alte Jeans aus meiner Recycling-Kiste denken, die aus solchen Streifen bestand. Also hab ich gestern die große Schere angesetzt und munter drauf los geschnitten. Dann die Nähte, die teilweise schon mit gelbem Jeansfaden verziert waren, mit Pink aufgehübscht. 

Ihr wißt ja, ohne Pink geht bei mir fast nix.
💜

Die andere Seite habe ich mit einer Po-Tasche und einer Klappe versehen. 
Als kleines Schlüsselfach.

Genau in diese Größe fehlte mir noch eine Tasche



 Und dann hatte ich noch ein paar kleine Reste, die eigentlich schon in der Abfallkiste waren.
Manchmal tut mir so ein kleiner Fetzen leid....frau kann doch noch ein kleines Täschle draus nähen..
Gehts Euch auch manchmal so?


So nun wünsche ich Euch noch einen schönen, wenn auch verregneten, Sonntag.

Liebe Grüße
von

Kommentare:

  1. Hallo Dagmar,
    sieht sehr schön aus die Jeans-Tasche. Ich habe hier auch so einige ausgemusterte Jeans auf Halde.
    Ja, mir geht es mit Mini-Stoffresten auch manchmal so. DER ist dann z.B. einfach zu schön, um weggeworfen zu werden.
    LG Doris :o)

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Dagmar,
    nun hast Du ein neues Täschle, zuviele kann man als Frau ja nie haben, hihi. Es sieht hübsch aus, mit der Tasche auch praktisch, damit der Schlüssel gleich zur Hand ist.
    Und ein kleines Täschchen kann man ebenfalls immer brauchen ... es gibt ja so viele Verwendungszwecke ...
    Liebe Grüße und einen schönen Abend,
    Erna

    AntwortenLöschen
  3. deine Upcycling-Tasche gefällt mir sehr. Sie ist auf jeden Fall ein Hingucker und passt ja auch immer und zu fast allem.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  4. Eine schöne Tasche! Und mit der Klappe für die Schlüsseltasche perfekt!
    lieber Gruss
    Milena

    AntwortenLöschen
  5. Dagmar, das ist wieder eine tolle Tasche. Die Seite mit der Po-Tasche u. Klappe gefällt mir persönlich am besten ;-)
    Gruß Gabriele

    AntwortenLöschen