Seiten

Freitag, 24. Februar 2017

Und wieder mal eine kleine Louisa genäht


Diese kleine Louisa ist gestern Abend in einer Spätschicht entstanden. 
(Wie Ihr ja sicherlich schön öfters bei mir gesehen habt, habe ich den Schnitt unten etwas verbreitert)




Denn meine liebe Freundin Erika hatte mich kurzfristig zum Kaffee eingeladen und da dachte ich mir, Blumen verwelken aber diese Tasche wird sie sicherlich ein paar Jährchen begleiten 


Wir hatten eine schönen Nachmittag.
Vielen Dank, liebe Erika für die leckere Bewirtung.

Und da ich ihr jetzt diesen Blog und die Pforzheimer Herzen auf ihre Favoriten gesetzt habe, schaut sie sicherlich auch öfters mal hier vorbei.

Liebe Grüße
von
❤❤❤

Kommentare:

  1. Liebe Dagmar,
    eine Tasche statt Blumen macht Sinn, außerdem ist sie sehr hübsch und wird von Erika bestimmt oft und gerne ausgeführt.
    Liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen
  2. Ein weitaus sinnvolleres Geschenk als Blumen ist die Tasche. Obwohl ich Blumen liebe, sehe ich sie lieber in freier Natur, als in einer Vase, wo sie schnell verwelken. Die Tasche macht ungleich viel länger Freude.
    Liebe Grüsse, Hannelore

    AntwortenLöschen