Seiten

Freitag, 25. Dezember 2015

Geschenke


So, jetzt kann ich Euch endlich wieder etwas Genähtes zeigen, da die Beschenkten nun ihre Päckchen ausgepackt haben.
Eine Tasche aus Kaffepadstüten für meine liebe Freundin Erna. Sie mag "Blau". Deshalb habe ich schon länger die hellblauen Pads-Tüten von Tch*bo gesammelt. Für das Innenfutter mußte ein blauer Stoff vom Möbelschweden dran glauben. Auch der war schon lange für diesen Zweck bestimmt.



Für meine liebe Nachbarin habe ich eine extra dünne Einkaufstasche im Täschchen genäht.


 Die läßt sich klein zusammenfalten und passt in das kleine Täschchen, das ich aus dem gleichen Stoff genäht habe. An dem kleinen RV-Täschchen habe ich noch einen Karabiner befestigt, Mit dem kann sie es an einer innen liegenden Lasche einhängen, so dass sie es nicht verliert.



Und hier zeige ich Euch noch ein paar kleine Kostbarkeiten, die in einem Weihnachtspäckchen von meiner lieben Erna waren.
Hier noch eingepackt. Man sieht schon den gehäkelten Sternanhänger 
und den kleinen Anhänger aus klitzekleinen Perlen. 
Wahnsinn was für filigrane Arbeiten das sind.



Und hier eine ganz besondere Überraschung: Ein Engel aus Glitzersteinchen im Netzschlauch und einem "Überziehring" für ein Teelicht. 
Klasse, wie man damit ein stinknormales Teelicht zu einem kleines Kunstwerk aufhübschen kann.


Liebe Erna, Du hast mir damit eine wirklich große Freude bereitet. 
Denn über Sachen, die ich nicht selber machen kann (oder will..hihi..)
 freue ich mich natürlich um so mehr. 

Nun wünsche ich allen meinen Blogleserinnen noch schöne Weihnachtsfeiertage und besinnliche Stunden im Kreise Eurer Lieben.

-liche Weihnachtsgrüße 
von

Sonntag, 6. Dezember 2015

Eine große Louisa


Für eine liebe Freundin habe ich diese große Louisa genäht. Da kann sie ihr Sportzeug und Duschzeug rein packen. Und durch die 10cm-Verlängerung der Henkel, auch super über die Schulter tragen.



Ich hoffe nur, sie findet den Stoff genau so "cool" wie ich.


Mit einer großen Innentasche für Geldbeutel und einem Schlüsselband mit Karabiner.



Dass frau keine extra Handtasche mitnehmen muß.



Die ersten Vanillekipferl hab ich auch gebacken.



Und bei einem Einkaufsbummel mit Töchterlein hab ich auch endlich die Zutaten für einen Adventsteller gefunden, dessen Bild ich schon längst im Kopf hatte. 


So, das wars mal wieder. Ich wünsche Euch allen noch einen schönen 
4. Adventssonntag.

Liebe Grüße
 von