Seiten

Mittwoch, 29. Juli 2015

Betonarbeiten


So, heute zeig ich Euch mal wieder ein paar Sachen 
aus meiner Betonwerkstatt.

Eine Schale, mit einem Betonherz und einer Betonrose.
Bepflanzt mit Haus- oder Dachwurz.




Ein Teelichthalter in Rosenform.



Bei dieser großen Schale hat mir mein Mann geholfen. Er hat mir dafür ein Eisengitter zugeschnitten, das wir dann mit einbetoniert haben. Damit die Schale besser zusammen hält.



Hier nochmal der Teelichthalter mit zwei kleinen Gugelhupförmchen



Liebe Grüße von


Montag, 20. Juli 2015

Neue Perlen


Neue Perlen sind heute mit der Post gekommen. Da mußte ich doch gleich ein paar zu neuen Engelchen verarbeiten. 




Einen schönen Wochenstart wünscht Euch

Donnerstag, 16. Juli 2015

Noch mehr Engelchen


Bei dieser Hitze sitze ich gerne im Kühlen und bastle. Gestern sind dabei wieder ein paar Engelchen entstanden. 






Hier nochmal alle auf einen Streich


Liebe Angela, schau doch mal, ob hier ein Engelchen dabei ist, das Deinen Farbwünschen
grün, pink oder türkis am Nächsten kommt.

Es haben sich immer noch nicht gemeldet:
Pattililli
Margit kreativ
rote Herzen
Valomea
Milena Schlegel

gebt mir doch Bescheid, ob Ihr auch einen Schutzengel möchtet...und welche Farbe.


Euch allen wünsche ich einen schönen Tag und behaltet einen kühlen Kopf bei dieser Hitze.

Liebe Grüße

Mittwoch, 15. Juli 2015

Schutzengelchen in Brauntönen


Ich glaube, die meisten von Euch, die mir auf meinen neuen Blog gefolgt sind haben das P.S auf dem alten Blog unter dem Link zum neuen gar nicht gelesen. 
Ich hatte geschrieben, dass die ersten 7 Blogleserinnen, die hier auf dem neuen Blog einen Kommentar hinterlassen, sich einen kleinen Schutzengelanhänger in ihrer Lieblingsfarbe wünschen dürfen.
Leider habe sich bis jetzt erst zwei Leserinnen bei mir gemeldet und mir ihre Wunschfarbe und Adresse mitgeteilt. Da bei Blogger zur Zeit die Verlinkung im Profil zum E-mailschreiben nicht funktioniert, Dürft Ihr gerne das Kontaktformular in der rechten Sidebare benutzen.

Und hier liebe Marlies sind ein paar Engelchen in Braun-Beige-Tönen. Wollte Dir das Bild schicken, aber E-mail-Link geht leider nicht. Magst Du einen davon haben? Auch hattest Du mich nach der Tulpentasche gefragt, worauf ich Dir auch keine Antwort geben konnte.


Und die anderen, die unter den ersten 7 Kommentaren sind, meldet Euch doch, wenn Ihr einen Schutzengelanhänger in Eurer Lieblingsfarbe möchtet.

Liebe Grüße


Sonntag, 12. Juli 2015

Tauschereien und Geschenke

oder....der nächste Winter kommt bestimmt. 
Hier zeig ich Euch den superschönen Gegentausch von Andrea, für die beiden Schäfchentäschchen, die ich in den letzten Tagen genäht habe.
Ein Paar echt tolle Socken..und als Zugabe noch ein wunderschönes Stöffchen und ein süßes Einfaßschrägband. Alles hatte sie trotz ihrem Gipsarm noch wunderschön verpackt. 
Herzlichen Dank, liebe Andrea für diesen tollen Tausch.




Und dann möchte ich Euch noch dieses süße Dreieckstuch und die superschönen Socken zeigen, die ich von Vanessa und ihrer Mutti bekommen habe, als sie mich letztes Wochenende besucht hatten. 

Beides aus Wolle, die die beiden selbst gefärbt haben.
Auf diesem Weg, nochmals ein ganze liebes Dankeschön Euch Beiden. Und hoffentlich klappt es bald mal wieder, dass wir uns treffen....denn die Zeit war mal wieder viel zu kurz um alles zu erzählen.





So, nun wünsche ich Euch allen noch einen schönen Sonntag-Abend und ich hoffe, dass ich Euch bald wieder etwas Selbstgemachtes zeigen kann.

Liebe Grüße

Donnerstag, 9. Juli 2015

Neue Betonarbeiten


Eine kleine Betonschale 
und neue Betonrosen sind auch wieder 
entstanden.



Liebe Grüße 
von

Mittwoch, 8. Juli 2015

Wiedermal eine Tulpentasche


oder Tropfentasche.
 Diesmal für Andrea. Sie spinnt, strickt und liebt Schafe...und Pferde und Hunde...
Sie hat mich gefragt, ob ich ihr für ihr Strickzeug eine Tulpentasche nähen könnte. Bei Jutta hatte sie eine gesehen, die sie durch einen Tausch von mir bekommen hatte. 
Das Schwierigste an der ganzen Sache war, einen Schäfchenstoff zu finden. Und nun ist sie fertig und wird sich demnächst auf die Reise zu Andrea machen. 






Nun hoffe ich nur, dass die Tasche der lieben Andrea auch gefällt.

Liebe Grüße 
von

Sonntag, 5. Juli 2015

Mich hats erwischt!


Das Betonfieber!!!! 

Wahrscheinlich  ist mir die Hitze zu Kopf gestiegen. Aber ich mußte es unbedingt mal testen. 



Da ich keine Gießform fand, die mir gefallen hat, habe ich mich entschlossen, selber eine Silikonform anzufertigen. Natürlich brauchte ich zuerst einen Gegenstand, von dem ich die Silikonform abnehmen konnte. Dafür habe ich mir übers Netz zwei Betonrosen bestellt. Da hab ich dann das Silikon drumherum geschmiert. Als das getrocknet war, habe ich die Silikonform vorsichtig von den gekauften Rosen entfernt. Nun konnte ich das angerührte Betongemisch in die Silkonformen gießen.  Das sah dann so aus:



Die linke ist die Form von einer etwas größeren Rose. Die beiden rechten von der kleineren.
Die beiden kleinen seht Ihr auf dem oberen Bild. Die große lass ich noch etwas länger stehen, da bei den kleinen der Beton noch nicht so richtig fest war und etwas abgebröckelt ist.
Vielleicht krieg ich die dann ohne Abbröselungen aus der Silikonform.
Aber Geduld ist halt nicht so meine Stärke.

Ach, noch etwas:
Für meine genähten Herzkissen, Drainagetaschen, Nesteldecken usw. habe ich einen 
separaten Blog eingerichtet. Ich möchte in Zukunft die beiden Bereiche, wie privates Hobby und ehrenamtliches Hobby etwas getrennt halten.
Es würde mich sehr freuen, wenn Ihr auch diesen Blog in Eure Leseliste aufnehmt.


So, das wars mal wieder für heute. Ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße von

Mittwoch, 1. Juli 2015

Herzlich willkommen


Hallo und herzlich willkommen auf meinem neuen Blog. Ich hoffe es gefällt Euch hier genauso gut wie auf meinem alten Blog "casdradaju". In Zukunft werde ich Euch hier meine neuesten Handarbeiten zeigen.
Ich fange gleich mal an mit einer Kulturtasche, die ich für meine Tochter passend zu der großen Umhängetasche von vor ein paar Tagen, genäht habe.



Innentasche und Haltegummis für Flaschen



Zum Größenvergleich mit Duschgel



Die Ecken hab ich, wie auch an der Umhängetasche, mit Kunstleder verstärkt,
 da Wachstuch gerne an den Ecken bricht.



Ich würde mich freuen, wenn Ihr öfters mal bei mir vorbei schaut.
Es wird wohl noch ein Weilchen dauern, bis ich mich hier richtig eingerichtet habe. 
So nach und nach werde ich auch meine Blogliste hier anlegen.
Schreibt mir doch bitte einen Kommentar oder ein Mail, falls ich Euren Blog noch nicht verlinkt habe.

Liebe Grüße
von