Seiten

Sonntag, 12. Juli 2015

Tauschereien und Geschenke

oder....der nächste Winter kommt bestimmt. 
Hier zeig ich Euch den superschönen Gegentausch von Andrea, für die beiden Schäfchentäschchen, die ich in den letzten Tagen genäht habe.
Ein Paar echt tolle Socken..und als Zugabe noch ein wunderschönes Stöffchen und ein süßes Einfaßschrägband. Alles hatte sie trotz ihrem Gipsarm noch wunderschön verpackt. 
Herzlichen Dank, liebe Andrea für diesen tollen Tausch.




Und dann möchte ich Euch noch dieses süße Dreieckstuch und die superschönen Socken zeigen, die ich von Vanessa und ihrer Mutti bekommen habe, als sie mich letztes Wochenende besucht hatten. 

Beides aus Wolle, die die beiden selbst gefärbt haben.
Auf diesem Weg, nochmals ein ganze liebes Dankeschön Euch Beiden. Und hoffentlich klappt es bald mal wieder, dass wir uns treffen....denn die Zeit war mal wieder viel zu kurz um alles zu erzählen.





So, nun wünsche ich Euch allen noch einen schönen Sonntag-Abend und ich hoffe, dass ich Euch bald wieder etwas Selbstgemachtes zeigen kann.

Liebe Grüße

1 Kommentar:

  1. Gestricktes kann man immer gut gebrauchen, besonders, wenn es so schön ist wie diese Werke. Stoff und Nähzubehör ist bei dir sowieso gut aufgehoben, bzw nicht, denn es wird gleich wieder verarbeitet :-)
    Hab' eine schöne Woche und liebe Grüße, Erna

    AntwortenLöschen