Seiten

Mittwoch, 29. Juli 2015

Betonarbeiten


So, heute zeig ich Euch mal wieder ein paar Sachen 
aus meiner Betonwerkstatt.

Eine Schale, mit einem Betonherz und einer Betonrose.
Bepflanzt mit Haus- oder Dachwurz.




Ein Teelichthalter in Rosenform.



Bei dieser großen Schale hat mir mein Mann geholfen. Er hat mir dafür ein Eisengitter zugeschnitten, das wir dann mit einbetoniert haben. Damit die Schale besser zusammen hält.



Hier nochmal der Teelichthalter mit zwei kleinen Gugelhupförmchen



Liebe Grüße von


Kommentare:

  1. Liebe Dagmar,
    dieses neue Material macht dir Spaß (und auch deinem Mann), die Werke sprechen für sich und die bepflanzte Betonschale ist ein Hingucker im Garten. Erstaunlich, dass aus Beton so hübsche Sachen entstehen :-)
    Ganz liebe Grüße von
    Erna

    AntwortenLöschen
  2. Was es nicht alles gibt ;-)
    Schaut aber sehr gut aus!

    LG Angela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Dagmar,
    deine Betonwerke sehen wieder toll aus, besonders die Schale ... mit Herz und Rose und dem Hauswurz ein echter Hingucker!
    Lieben Gruß, Marlies

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Dagmar,
    deine Betonarbeiten sind sehr,sehr schön..
    Jeder der diese sieht wird begeistert sein..
    Ich wünsche dir viel Freude mit deinem neunen Blog.
    Herzliche Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Dagmar,
    die Betonarbeiten sind super schön geworden. Gefallen mir sehr gut.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Dagmar,
    da ich selbst sehr gerne mit Beton arbeite, weiß ich, wie fasziniert
    dieser Werkstoff ist. Du hast ganz wunderschöne Werke gearbeitet
    und sie sehen alle perfekt aus.
    Herzliche Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, ich habe leider gerade erst deinen Kommentar von 2014 auf meinem Blog entdeckt und freigeschaltet. Da hattest du gefragt, ob ich nicht mehr stricke, DOCH, mehr als je zuvor :-) Ich ahbe es nur aufgegeben, den Blog zu führen, aber gerade kam mir die Idee, mal wieder ganz von vorne anzufangen. Dann werde ich dich natürlich in meine Linkliste aufnehmen, ich hatte viele nette Mädels darin,wo es sich auf jeden Fall lohnen würde, deren Kreativitäten zu verfolgen.
    Bis dahin, gaaaaaaanz viele Liebe Grüße, Gille

    AntwortenLöschen
  8. so, hier ist meine neue Blogadresse, vielleicht magst du ja mal wieder vorbeischauen :-) LG,Gille

    AntwortenLöschen